DIVERSITY IN TECH

Jeder Mensch ist in der Codingschule willkommen, unabhängig von Alter,  Behinderung, ethni­scher Herkunft, Geschlecht, Religion/Weltanschauung und sexueller Identität. Wir können leider nicht jede Community explizit adressieren und beginnen daher erst damit, Safe Spaces für Frauen anzubieten. 

 ​

 Unter der Rubrik "Women in Tech" finden Bildungsangebote statt, die sich nur an Frauen richten. Es gibt Workshops für Anfängerinnen, aber auch Weiterbildungen für Frauen, die in der IT bereits voll  durchstarten möchten. 

 

WARUM WOMEN IN TECH?

"Mein Engagement, Mädchen und Frauen zu technischen Berufen zu motivieren, war eine Konsequenz der Beobachtung der Startupszene. In Deutschland haben wir nicht einmal 15% weibliche Startup-Gründungen und im Hi-Tech Bereich sind wir im einstelligen Bereich. Das heißt, wenn neue (disruptive) Technologien entwickelt werden, gestalten kaum Frauen mit und die Perspektive von Frauen spielt kaum eine Rolle. In Konsequenz auch in strukturellen und politischen Fragen nicht. Die Digitalisierung ist eine großartige Chance, die Welt gerechter und demokratischer zu gestalten. Dazu braucht es mehr Diversität.“

Güncem Campagna

Geschäftsführerin tech and teach gGmbH

Erster Vorstand Women in Tech e.V. 

WOMEN IN TECH: DEINE VORTEILE

SAFE SPACE

Die 'Women in Tech' - Kurse sind nur für Frauen.

Im Safe Space gebt ihr das Lerntempo vor und schafft einen individuellen Lernraum.  

AUSFÜHRLICHE BERATUNG

Du bist unsicher, welcher Kurs der richtige für dich ist und wo du beruflich hin möchtest? Wir bieten dir eine ausführliche Beratung. 

TRAINER:IN

Die trainierende Person ist höchstwahrscheinlich eine Frau, und wenn mal eine Trainerin nicht kann, wirst du in jedem Fall von einer gendersensiblen Person trainiert. 

NETZWERK UND MENTORING

Wir arbeiten mit verschiedenen Tech-Netzwerken zusammen und unterstützen dich dabei, das richtige Netzwerk und Mentorinnen für dich zu finden. 

TERMINE

MEETUP #DIVERSITYINTECH

Responsive AI: Wie neutral ist Künstliche Intelligenz? 

02.06.2022, 18:00 - 22:00 Uhr

kostenlos

Wacom Experience Center Düsseldorf

WOMEN IN TECH: PYTHON BASICS I

Online-Training: Grundlagen der Programmierung

18.08. - 15.09.2022       

5 Lerneinheiten je 2 Stunden

Donnerstags, 19:00 - 21:00 Uhr

Teilnahmegebühr

ab 159,- € inkl. MwSt 

WEITERE PROJEKTE

Grow Ghana

Wir kooperieren mit Grow Ghana, einer Bildungsorganisation in Ghana, die jungen Menschen technische Skills beibringt. Grow Ghana erhält von uns regelmäßig Raspberry Pies, evaluierte Unterrichtkonzepte und 'Train-the-Trainer' - Sessions. Im Sommer 2019 war sogar unser Trainer Heiko für sechs Wochen vor Ort. 

mehr erfahren

Grow Ghana.png

Herzensprojekte

"Jedes Kind sollte einfachen Zugang zu digitaler Bildung haben."

Das ist unsere Vision in der Codingschule junior. Leider gibt es Kids, die nicht so einfach den Weg zu unseren Kursen finden, also gehen wir zu ihnen! Mit der mobilen Codingwerkstatt führen wir regelmäßig Kurse in sozio-ökonomisch schwachen Stadtteilen durch. 

mehr erfahren

Wersten.jpg

Refugees Welcome

Bildung bedeutet Integration! Das meint auch die Initiative 'Flüchtlinge Willkommen', die vielfältige Integrationsprojekte in Düsseldorf initiert und begleitet. In Kooperation führen wir Coding-Workshops durch, vermitteln Praktika und konnten Laptopspenden an junge Menschen weitergeben und ihre schulische Bildung untersützen. 

FWID_edited.jpg

Stipendien

Jeder Mensch hat Talente, die gefördert werden sollten. Wir unterstützen kleine und große Menschen dabei, ihre Tech-Talente zu entfalten, indem wir Stipendien vergeben. In der Codingschule junior ganz unbürokratisch nach Rücksprache.

 

mehr erfahren

CW2.JPG

Girls and Women in Tech

Der Frauenanteil in Deutschlands IT-Branche beträgt rund 17%. Viel zu wenig! Wir fördern den weiblichen Nachwuchs mit dem Girls Coding Club. Denn für mehr Women in Tech braucht es Girls in Tech. Und natürlich gibt es auch Kurse nur für Frauen. 

mehr erfahren

Girls_Codingschule_edited.jpg