top of page

DATA SCIENCE BASICS

Datenanalyse mit Python

Daten spielen in unserer digitalisierten Welt eine zunehmend wichtigere Rolle und bilden die Grundlage politischer und ökonomischer Entscheidungen. Unter dem Begriff Big Data oder auch Data Science werden Technologien zusammengefasst, die sich mit der Analyse und Auswertung sehr großer Datenmengen befassen.

Daten Analyst

Die Anwendung von Data Science führt zur Optimierung von Prozessen und Strukturen. Trends können frühzeitig identifiziert, Prognosen mit steigender Genauigkeit erstellt werden. Python ist eine der meist angewendeten Programmiersprachen in den Bereichen Data Science und Machine Learning und verfügt über umfangreiche Module zur Verarbeitung großer Datenmengen. 

python-logo-generic.png

Kursinhalt

Lernziel

Lerntempo

Zugangs-
voraussetzungen

Zertifikat

Zielgruppe

Wir fangen mit einer kurzen Wiederholung der Python Grundlagen an, bevor wir in die Datenanalyse mit Python einführen. Auch statistische Grundkenntnisse werden aufgefrischt. Die wichtigsten Themen dieses Kurses sind pandas und Matplotlib. Mit ihnen können große Datenmengen aufbereitet, ausgewertet und visualisiert werden. Wir arbeiten mit realen externen Datensätzen, diese lesen wir ein und arbeiten entlang der Data pipeline: Aufbereitung, Analyse und Visualisierung.

Am Ende dieses Kurses hast du einen sehr guten Überblick, wie Big Data funktioniert. Du hast gelernt wie große Datensätze aus verschiedenen externen Quellen eingelesen und aufbereitet werden können. Du kennst die Module in Python, mit denen  große Datenmengen analysiert und visualisiert werden und kannst sie anwenden. 

Dieser Kurs hat ein mittleres Lerntempo. 

Programmierkenntnisse in Python müssen vorhanden sein, wir empfehlen den Besuch des Kurses Python Basics. Kenntnisse in statistischen Auswertungen sind von Vorteil. 

Am Ende des Kurses erhältst du eine Teilnahmebescheinigung, in der der Umfang und der hohe Praxisanteil des Online-Trainings aufgeführt werden. 

Fach- und Führungskräfte, die in einem stark digitalisierten Umfeld mit großen Datenmengen arbeiten und datenbasierte Entscheidungen treffen müssen. 

So ist das Online-Training aufgebaut

  • Du kannst unseren Data Science Kurs je nach Verfügbarkeit entweder als fünfwöchigen Kurs (je ein Termin pro Woche mit 2 Std. Live + 1 Std. Selbstlernphase) oder als Kompaktkurs (an zwei aufeinanderfolgenden Tagen) besuchen.
     

  • Der Kompaktkurs ist in Kombination mit dem Python Basics Kompakt Kurs auch als Bildungsurlaub geeignet. Für weitere Infos zum Thema Bildungsurlaub melde dich gerne bei uns: kontakt@codingschule.de
     

  • In einer kleinen Gruppe von bis zu acht Personen lernst du unter der Anleitung eines erfahrenen Trainers in einer Videokonferenz.
     

  • Du löst Aufgaben in Einzelarbeit, aber auch im Team in Break-out Sessions.
     

  • Zum Teil gibt es Hausaufgaben, die du in der Selbstlernphase bearbeitest.

Kursinhalte

Auffrischung der Python Basics

Einführung in Data Science und die Nutzung von Python zur Datenanalyse

Statistik Grundlagen

Einstieg in das Python Modul Pandas

Einlesen und Auswerten von Daten

Datenvisualisierung mit Matplotlib

Interaktives Live-Coding

übungen.png

Selbstlernphase

In der Selbstlernphase festigst du das im Live - Training Erlernte. Dein Trainer gibt dir jeden Tag Hausaufgaben auf, die du bei freier Zeiteinteilung lösen kannst. Solltest du Fragen haben oder Mal nicht weiterkommen, kannst du deinen Trainer oder deine Trainerin kontaktieren.

TERMINE
Online-Training Data Science Basics

11.04. - 12.04.2024

Donnerstag + Freitag, 9:00 - 16:30 Uhr

Kompaktkurs

Teilnahmegebühr

275 € inkl. MwSt.

10.10. - 11.10.2024

Donnerstag + Freitag,
9:00-16:30 Uhr

Kompaktkurs

Teilnahmegebühr

290 € inkl. MwSt.

Termine
bottom of page