Das ist unserere Herangehensweise

Vernetzt

Schöne neue digitale Welt! Die Kids von heute sind "digital natives", sie nutzen schon von kleinauf digitale Produkte. In der Regel konsumieren sie unkritisch, sollen sie sich aber selbstständig und souverän in der digitalen Gesellschaft verwirklichen können, müssen sie frühzeitig an das Thema Programmieren herangeführt werden. Coding ist so viel mehr als eine Aneinanderreihung von Zeichen. Coding ist Entwickeln und Gestalten, Coding bedeutet das Anwenden einer Sprache, mit der Maschinen zum Leben erweckt werden können.

Methodisch

Punktuell gibt es sehr gute Angebote, doch kann es kaum genug geben. Codingschule hat das Ziel, ein nachhaltiges Angebot zu entwickeln, das einem Curriculum folgt. Unsere Trainer sind selbst Programmierer und haben großen Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Vor Aufnahme ihrer Lehrtätigkeit werden sie methodisch geschult.

Ausgerichtet

Thematisch konzentrieren wir uns auf zwei Bereiche: Coding und Robotics. Kinder und Jugendliche lernen spielerisch einen Prototypen zu entwickeln, werden an die Logik des Programmierens herangeführt und lernen einen Mini-Computer (Raspberry Pi) zu verstehen und zu bauen. Als Programmiersprachen verwenden wir Scratch und Phython.

Wie funktioniert das Ganze?

Wähle einen Kurs

aus unserem Angebot für den du dich interessierst

Melde dich an

und wir bestätigen dir den Eingang per Mail oder Telefon.

Komm vorbei!

Alles was du benötigst um am Kurs teilzunehmen bekommst du von uns gestellt.

Deine Ansprechpartner

Güncem Campagna

guencem@codingschule.de

Philipp Bettinger

philipp@codingschule.de

Die letzten Beiträge aus unserem Blog