Codingschule junior

Lerne die Sprache der Zukunft

Um auf die Herausforderungen der digitalen Welt vorbereitet zu sein, müssen schon Schülerinnen und Schüler digitale Kompetenzen erwerben. Gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern vermittelt die  Codingschule junior informatische Grundbildung in vielen Schulen in NRW und bietet auch ein offenes Kursprogramm in verschiedenen Städten. Die Codingschule junior ist eine gemeinnützige Gesellschaft und ist berechtigt, Spendenquittungen auszustellen. Spendenkampagne.  Möchten Sie uns auch unterstützen? Schreiben Sie uns eine E-mail an : kontakt@codingschule-junior.de

Unser Team besteht aus Programmierer*innen, Lehrkräften und Studierenden aus technischen Fächern. Und so unterschiedlich sie auch sind, eine Sache haben sie alle gemeinsam: Sie geben gerne ihr Wissen weiter und haben Spaß am Unterricht mit Kids und Teens. Jede*r Trainer*in durchläuft einen internen Qualifikationsprozess und bildet sich regelmäßig weiter. So sind unsere Themen immer auf dem neuesten Stand. 

Unsere Trainer*innen

Er ist ungefähr so groß wie eine Musikkassette, kostet unter 100,- Euro und ist einer der meistverkauften Computer der Welt: der Raspberry Pi. Der Mini-Computer ist ein wahres Genie und wurde mit dem Ziel entwickelt, Anfängern die Welt des Codens und der Elektronik beizubringen. Er hat eine weltweit sehr aktive Community, die bereits seit Jahren ständig neue Ideen austüftelt. Aus diesen Gründen arbeiten wir in unseren Workshops mit dem Raspberry Pi, die restliche Hardware sind hauptsächlich Spenden oder kostengünstige Materialien. Es ist uns wichtig zu demonstrieren, dass niemand teure Hardware braucht, um Zugang zu der digitalen Welt zu erhalten. 

Unsere Hardware

Mit Tobias Hübner und Viktoriya Lebedynska hat die Codingschule junior zwei erfahrene Pädagogen mit an Bord, die für Konzeption und Qualität der Lehre zuständig sind. Wir arbeiten hauptsächlich mit Open Educational Ressources und auch unsere selbst erstellten Konzepte sind einfach verfügbar. Der spielerische Zugang zu digitalen Themen steht im Mittelpunkt unseres Unterrichts. Jeder Workshop hat Module, in denen frei gearbeitet wird, d.h. die Teilnehmenden können ihre eigenen Ideen mit dem Erlernten umsetzen. Coding bedeutet Kreativität!

Unser Unterricht

Digitale Bildung ist ein essenzielles Gut und sollte nicht primär wirtschaftlichen Interessen dienen. Die Codingschule junior ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das bedeutet, dass wir etwaige Gewinne in den Zweck der Gesellschaft reinvestieren. Das haben wir in

unserem Gesellschaftervertrag festgehalten: 

„Die Gesellschaft fördert Bildung im Bereich Informatik und Medien mit dem Ziel, Menschen, unabhängig von ihrer sozialen und ökonomischen Herkunft den Zugang zu IT-Wissen zu ermöglichen und zu Bildungsgerechtigkeit beizutragen sowie Berufsperspektiven aufzuzeigen und damit zu mehr Chancengleichheit beizutragen.“

Unsere Organisation

Möchten Sie uns unterstützen? 

Sie finden Spendenkampagnen der Codingschule junior auf der Online-Spendenplattform betterplace. Sie können für einen Girls Coding Club in Dortmund  oder Projekttage an einer Düsseldorfer Grundschule spenden. Natürlich können SIe auch direkt auf unser Spendenkonto überweisen: 

Unsere Bankverbindung

Commerzbank

IBAN: DE58 3004 0000 0170 2562 00  

BIC: COBADEFFXXX

Codingschule by StartBoosters

Platz der Ideen 1

40476 Düsseldorf

 kontakt@codingschule.de

0211 975 32 677